Aktuelle Meldungen

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Grüße von Lilly und Maya

Erfolgsgeschichten - Erfolgsgeschichten

Liebes Tierheim-Team,

viele Grüße aus Ilsenburg senden die Katzen Lilly Marlene und Maya Sophie (Wendy 2).

 

(Dezember 2011)

Wir sind seit Mitte Oktober hier und haben uns sehr gut eingelebt. Wir werden Lilly und Maya genannt. Ich, Lilly, bin von Anfang an sehr anhänglich und schmusebedürftig. Leider habe ich Katzenschnupfen und Frauchen war mehrmals beim Tierarzt mit mir. Maya war im Tierheim sehr schüchtern und versteckte sich nur. Auch hier war ich am Anfang sehr zurückhaltend, suchte mir ständig eine Deckung und lief bei jeder Bewegung oder unbekannten Geräusch weg. Ich brauchte fast einen Monat, bevor ich mich in die Nähe von Menschen zum Schlafen legte. Vorsichtig Streicheln lasse ich mich seit Anfang Dezember und habe festgestellt, dass es ganz toll ist. Ich fange sofort an zu schnurren und lege mich auf den Rücken. Nur schnelle Bewegungen mag ich nicht und laufe dann kurz weg. Durch unseren Entdeckerdrang im Haus sind wir öfter für eine Überraschung gut. Aber wir hören – mehr oder weniger – auf ein NEIN. Wir sind ein Team und vertragen uns sehr gut, toben durch die Wohnung, sodass mal ein Blumentopf vom Fensterbrett fällt oder Zeitungen vom Tisch fliegen. Wir balgen uns im Spiel und kuscheln im nächsten Moment miteinander. Unsere Futternäpfe sind immer so schnell leer, obwohl wir gut versorgt werden. Frauchen passt auf, dass wir nicht zu viel fressen. Wir fühlen uns hier sehr wohl und machen Frauchen und Herrchen viel Freude.

 

Wir wünschen den Bewohnern des Tierheimes ein baldiges gutes neues Zuhause und den Mitarbeitern sagen wir Danke

und wünschen für 2012 alles Gute, viele Vermittlungen und Erfolgsgeschichten, so wie unsere.

Es grüßen Lilly und Maya und Annika Borsch