Aktuelle Meldungen

  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow
  • An Image Slideshow

Hundehaus 2 Tierheim Derenburg

Unterkünfte - Hundehaus

Umbau eines Schweinestalles zum Hundehaus

Viele Tiere warten im Tierheim Derenburg sehnsüchtig auf einen Menschen, der ihnen eine zweite Chance gibt. Damit diese Tiere auch weiterhin eine artgerechte Haltung erfahren,ist die Fertigstellung des zweiten Hundehauses für unser Tierheim dringend notwendig.

Der erste Bauabschnitt erfolgte unter der Federführung des Vereins Brücke in einer geförderten Maßnahme durch den Landkreis Harz Eigenbetrieb Kommunale Beschäftigungsagentur in Form einer Entgeltvariante und Firmen der Region.

Fertiggestellte Arbeiten:

  • fachgerechter Abriß und Entsorgung der Dach- und Deckenbekleidung von Asbest, sowie Neueindeckung und Dämmung des Daches
  • Erdaushub des Außengeheges und Entsorgung
  • Maßnahmen zur Trockenlegung von Boden und Gemäuer
  • Sanierungsarbeiten des Mauerwerks
  • Einsetzen von Fenstern und Türen
  • Betonfußboden ausstemmen, entsorgen und fachgerecht mit verschiedenen Füllschichten erneuern
  • Rohbau winterfest machen

Für diesen Bauabschnitt konnte der Tierschutzverein einen Eigenmittelanteil von 25.000 Euro zur Verfügung stellen.

 

Notwendige Arbeiten im 2. Bauabschnitt

Innenbereich

  • Fliesenarbeiten
  • Zwinger mit Gitterelementen versehen
  • Putzarbeiten an Wänden und Decken
  • Malerarbeiten
  • Heizung,Elektro und Sanitär durch Firmen der Region

Außenbereich

  • Gebäudedämmung,Putz- und Malerarbeiten
  • Erdarbeiten Außenbereich - Zwinger
  • Zwingerbodenplatte,Gitterelemente,Dach - und Deckenkonstruktion

Finanzierung

Für die geschätzten Sachkosten des zweiten Bauabschnittes wird sich der Eigenmittelanteil für den Tierschutzverein auf ca. 30.000 Euro belaufen. Jedoch kann der Verein bei der Realisierung des Projekts "Umbau eines Schweinestalles zum Hundehaus" kaum mit einer finanziellen Unterstützung der Stadt Blankenburg rechnen.

Der Tierschutzverein ist darum nach Kräften bemüht,  die finanzielle Lücke für den Eigenanteil zu schließen. Das ist für den kleinen Verein, der sich hauptsächlich durch Spenden und Zuwendungen von Mitgliedern, Förderern und Tierfreunden finanziert - kein leichtes Unterfangen. Es bringt den engagierten Verein und das Tierheim an die Grenzen seiner Möglichkeiten.

Die Hilfe und das Zusammenspiel Vieler sind deshalb nötig, um zum Wohle unsere Tiere den 2. Bauabschnitt Wirklichkeit werden zu lassen.

Wir danken im Namen unserer Tiere für Ihre Hilfe!

 

noch zu finanzierende Leistungen für das Tierheim Derenburg

Fliesenarbeiten Materialkosten ca. 6.000 €
Zwinger innen und außen mit Gitterelementen versehen Materialkosten ca. 13.000 €
Betonarbeiten außen einschl. Unterbau Materialkosten ca. 4.000 €
und Sauberkeitsschicht aus Mineral und Kies
Putzarbeiten innen und außen Materialkosten ca. 5.000 €
Malerarbeiten innen und außen Materialkosten ca. 5.000 €
Restarbeiten/td> Materialkosten ca. 2.000 €
Summe ca. 35.500 €

die aufgeführten Materialkosten sind Durchschnittswerte aus jeweils 3 Angeboten

 

In Zusammenarbeit mit

Landkreis Harz
Eigenbetrieb Kommunale Beschäftigungsagentur
Kurtstr. 13

38855 Wernigerode

 

Brücke e.V.
Weinbergstr. 23a

38889 Blankenburg